Das ist Nadja K.

  • Name: Nadja K.
  • Alter: 24 
  • Station: HNO / Adipositas 
  • Berufsbezeichnung: Gesundheits- und Krankenpflegerin 
  • Mentorin von: Patrick Lindner

Nadja: "Patrick sollte Ausdauer mitbringen!"

Mit ihren 24 Jahren ist Nadja die jüngste der sechs Mentor:innen bei "Die Herzblut-Aufgabe". Sie ist eine taffe Perfektionistin, die den anstrengenden Arbeitsalltag auf der HNO- und Adipositas-Station seit vier Jahren meistert.

Besonders erfüllt sie dabei die Dankbarkeit ihrer Patient:innen und die schönen Erfahrungen, die sie täglich darin bestärken, ihre Berufung im Krankenhaus gefunden zu haben. Die schönen Seiten des Pflegeberufes will Nadja auch ihrem Promi-Praktikanten Patrick Lindner mitgeben. Von ihm erwartet sie vollen Einsatz: "Der Praktikant sollte pünktlich um sechs Uhr früh mit mir starten und Ausdauer mitbringen. Wir sind den ganzen Tag auf den Beinen!"

Nadja im Interview

Im Interview verrät Nadja, wie sie Patrick Lindner im Klinikalltag erlebt hat und was sie im anstrengenden Krankenhausalltag am meisten motiviert:

Mit Patrick Lindner hattest du vier Wochen lang einen absoluten Anfänger in deiner Obhut. Wie hat er sich geschlagen?

Nadja: "Patrick hat sich sofort super im Team integriert. Es war für ihn eine neue Erfahrung und vor allem eine Herausforderung, die er mit seinem Humor und seiner liebevollen Art super gemeistert hat!"

Du bist seit vier Jahren Pflegerin auf der Station HNO/Adipositas. Was motiviert dich täglich bei deiner Arbeit?

Nadja: "Mich motiviert am meisten mein Team."

Was gibst du Menschen mit auf den Weg, die Pfleger:in werden wollen?

Nadja: "Pfleger:in ist kein einfacher Beruf. Man muss sowohl privat als auch im Job viele Kompromisse eingehen, wie z.B. die Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit. Das wird einem meistens erst bewusst, wenn man ausgelernt ist und dann auch mal elf bis zwölf Dienste hintereinander arbeitet."