Infos & Protagonisten
Sport, Gesundheit, Partizipation und Förderung von Menschen mit Behinderung: Das sind Aufgaben, denen sich Special Olympics als Partner und gesellschaftlicher Vertreter für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung stellt. Die Angebote und Hilfen leisten Menschen für Menschen. Special Olympics lebt vom ehrenamtlichen Engagement. Wie dem von Dietmar: Seine Tochter Steffi ist erfolgreiche Sportlerin bei Special Olympics (Rollerskaten, Snowboard fahren) und hat das Downsyndrom. Durch seine Tochter bekam Dietmar Kontakt zum Verein und erfuhr von einer Tischtennis-Gruppe, die auf der Suche nach einem Trainer war. Dietmar hat dieses Amt übernommen und trainiert seit 2019 die siebenköpfige Truppe ehrenamtlich.

  • Website: https://specialolympics.de/nrw
  • Zahlen: 150 ehrenamtliche Helfer in NRW
  • Protagonisten im Film: Dietmar, 64 Jahre, Physiklaborant, jetzt Rentner. Sieben Menschen mit Behinderung, die Tischtennis spielen

Spendenmöglichkeiten