Exklusiver Wechsel von Annett Möller

Die 39-Jährige ist schon mittendrin im neuen Job: "Nach zehn lehrreichen, tollen und erfolgreichen Jahren 'RTL aktuell' und n-tv war es einfach Zeit für etwas Neues. Und es geht mit Vollgas los: An den ersten Arbeitstagen habe ich schon einen Riesenspaß gehabt. Besser könnte der Einstieg gar nicht sein."

Daniel Boschmann wechselt in den Vorabend

Daniel Boschmann wechselt ebenfalls – und zwar vom "SAT.1-Frühstücksfernsehen" am Vormittag in den Vorabend: "Mein Frühstücksherz ist wehmütig, aber ich freue mich sehr auf das neue Abenteuer! Mein Job ist jetzt der ‚Feierabend‘, das allein klingt großartig! Mit uns zusammen beginnt die schönste Zeit des Tages und die gestalten wir informativ, gemütlich und lustig. Versprochen!" 

Kaspar Pflüger, Geschäftsführer SAT.1: "Herzlich willkommen, Annett Möller! Sie vereint journalistische Kompetenz mit authentisch-sympathischer Moderation. Ich freue mich riesig über den Wechsel zu uns und auf die exklusive Zusammenarbeit. Daniel Boschmann und Annett Möller sind für mich die Idealbesetzung für unser neues Vorabend-Magazin, das die Zuschauer unterhaltsam und informativ beim Nach-Hause-Kommen begleiten wird." 

Annett Möller war seit 2003 als Moderatorin für RTL und n-tv tätig, unter anderem zehn Jahre als Moderatorin von "RTL aktuell". Davor absolvierte sie neben ihrem Betriebswirtschaftsstudium eine dreijährige Schauspielausbildung.

Hotel Herzklopfen mit Daniel Boschmann

Daniel Boschmann gehört seit Juni 2016 zum festen Moderationsteam des "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Ab 22. April 2018 begleitet der 37-Jährige außerdem am Sonntagvorabend als Reiseleiter Senioren ab 60 in der neuen SAT.1-TV-Romanze "Hotel Herzklopfen" bei ihrer Suche nach der späten großen Liebe. 

Weitere beliebte Sendungen