In dem Video quakt die Enten-Mutter an einem Schacht um Hilfe: Daraufhin holt der Filmende die Feuerwehr, die den Schacht öffnet. Währenddessen fliegt die Mutter besorgt ihre Kreise über den Feuerwehrleuten. Als der Schacht endlich geöffnet wird, ist klar: Der Schacht ist zu tief um einfach reinzusteigen. Einer der Feuerwehrmänner steigt daraufhin mit einer Leiter in die tiefe Grube und findet dort tatsächlich was: Neun, süße Entenbabys!

Völlig unbeschadet haben sie den Sturz überstanden. Als die Feuerwehr sie wieder frei lässt, rennen sie alle wieder zu ihrer Mutti, die mit dem Schreck davon kommt. Was für ein Happy End!