1. Es darf geflochten werden!

Flechtfrisuren können verspielt und elegant sein, einfach oder kompliziert, aber in jedem Fall sind sie immer ein toller Hingucker. Damit dein Zopf auch perfekt sitzt, geben wir dir noch einige Tipps. Für eine Flechtfrisur sollten deine Haare nicht frisch gewaschen sein. Das macht sie griffiger und zaubert dir ein tolles Volumen am Ansatz. Außerdem solltest du möglichst fest flechten und am Ende deinen Zopf zurechtzupfen. 

2. Festlicher Schmuck

Kleine Sternenspangen und Co. bringen festlichen Glanz in deine Haare. Auch kurze Haare kannst du mit diesen Accessoires aufpeppen. Schau einfach mal beim nächsten Shoppen nach auffälligen Spangen und lass dich inspirieren!

3. Schnell und festlich

Ein schöner Haarreif mit einigen Glitzersteinen zaubert aus deinen Haaren eine Festtagsfrisur und das ohne großen Aufwand. Schließlich müssen noch viele andere Aufgaben an Weihnachten erledigt werden und da ist es perfekt, wenn das Haarstyling nicht zu viele kostbare Minuten raubt! 

4. Mädchenhaftes Styling

Vor allem bei langen und voluminösen Haaren sieht dieser Look perfekt aus. Einfach die seitliche Haarpartie mit einer Schleife am Hinterkopf befestigen. Sollte dir das zu einfach sein, kannst du die Seiten flechten. Dafür bietet sich ein unkomplizierter Fischgrätenzopf an. 

Für einen noch größeren Wow- Effekt binde dir aus deinen Haaren selbst eine Schleife. Wirklich: Das sieht komplizierter aus, als es ist. Mit diesem Look wirst du zu Weihnachten alle verzaubern!

5. Für die verrückten Weihnachtsfanatiker

Es gibt sie überall: die totalen Weihnachtsfans. Für dich kann es an Weihnachten nicht auffällig genug sein? Dann haben wir hier die passende Inspiration für dich!

Wie wäre es mit einem Rentier-Zopf. Dafür brauchst du ein Duttkissen, zwei Kulleraugen und etwas Draht für die Geweihe. Mit diesen Materialien zauberst du dir einen kleinen Weihnachtshelfer ins Haar.  

Jetzt wird es knallig! Deine Haarfarbe ist dir für diesen Anlass zu langweilig? Dann greif zu Haarkreide und Co.! Damit zauberst du dir bis zum nächsten Waschen eine farbige Mähne. Daraus kannst du dann einen Haar-Weihnachtskranz designen. Für diesen Look musst du deine Haare um den Kopf flechten und reichlich Deko hineinstecken. Das i-Tüpfelchen sind kleine Knallbonbons, die die Gäste vorsichtig aus deiner Frisur fischen können. Diese Festtagsfrisur wird alle wortwörtlich überraschen!

Mit diesem Style wirst du zur größten Konkurrenz für deinen Weihnachtsbaum. Einfach die Haare mit Haarspangen und Spray am Kopf befestigen und den übrig gebliebenen Weihnachtsschmuck anbringen. Dabei sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob Lichterkette, Weihnachtskugeln oder Lametta: Es darf ruhig kitschig werden! Oh Tannenbaum...