Frühstücksfernsehen

Spendenaufruf: Rollstuhlfahrerin Jasmin braucht einen neuen vierbeinigen Helfer!

Die 29-jährige Jasmin leidet am Ehlers-Danlos Syndrom, einem Gendefekt, durch den sie auf Hilfe angewiesen ist. Da ihr Assistenzhund Mars bald in Rente gehen wird, braucht sie nun einen neuen helfenden Vierbeiner!

JASMIN 1 (2)

Die 29-jährige Jasmin Stoiber leidet am Ehlers-Danlos Syndrom, einem Gendefekt, durch den sie auf Hilfe angewiesen ist. Dadurch, dass ihr Bindegewebe nicht so stabil ist wie bei gesunden Menschen, hat sie mit chronischen Schmerzen, Bandscheibenvorfällen und Ausrenkungen der Gelenke zu kämpfen. Ihr Assistenzhund Mars, ein Golden Retriever, unterstützt sie daher in vielen alltäglichen Aufgaben.

Mars wird im September 6 Jahre alt und hat seit einem beabsichtigten Tritt eines Hundefeindes immer wieder Rückenprobleme. Daher ist es geplant, Mars so bald wie möglich in den wohlverdienten Ruhestand zu schicken.

Seit einiger Zeit lebt nun Luna, ein rumänischer Mischling, bei der Familie. Sie soll Mars in Zukunft unterstützen und bald auch ganz ablösen. Dazu benötigt sie allerdings noch die Ausbildung zum Assistenzhund, die mindestens 3000 Euro kostet.

Um diesen Betrag zusammen zu bekommen hat Jasmin nun einen Spendenaufruf gestartet. Unter dem folgenden Spendenkonto kannst auch du sie unterstützen. Jeder Betrag hilft!

Kennwort: „Jasmin und Luna“

Spendenkonto 520 242 0003

Berliner Volksbank

BLZ: 100 900 00

IBAN: DE51 1009 0000 5202 4200 03

Themenwoche

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt