Zutaten für ein Winter Badesalz mit Rosmarin:

  • 1 kg reines Meersalz
  • 1 Handvoll getrockneter Rosmarin
  • 5 Tropfen ätherisches Rosmarinöl
  • 90 g Milchpulver

Zubereitung: 

1. Das getrocknete Rosmarin mit einem scharfen Küchenmesser möglichst klein hacken. Das Meersalz mit den Kräutern in einer Schüssel mischen. Das Milchpulver dazugeben und gut verrühren.

2. Die Mischung in ein schönes Glas geben und mit dem ätherischen Öl beträufeln. Das Glas verschließen und schütteln. Einige Tage ruhen lassen und ein entspanntes Bad genießen.