Frühstücksfernsehen

Teezeit für kalte Tage!

Zimtblütentee mit Schokoschaum

Zimtliebhaber aufgepasst: Würzig, herb und etwas süß, so schmeckt unser heutiges Rezept. Der Zimtblütentee mit einem Traum aus Schokoschaum ist perfekt für einen kuschligen Weihnachtsabend.

Für 2 Tassen brauchst du:

  • 1 TL Zimtblüten oder eine Zimtstange
  • 1 TL schwarzer Tee oder Roiboostee
  • 1 Kardamomkapsel
  • 80 ml Milch (1,5 % Fett; vorzugsweise H-Milch)
  • 1 TL Kakaopulver (ohne Zucker)
  • Honig zum Süßen

Zubereitung:

1. Falls du keine Zimtblüten bekommen solltest, kaufe eine Zimtstange. Diese solltest du vorsichtig zerkleinern. Dann die kleinen Zimtstücke oder die Zimtblüten mit dem Tee, Kardamom und 400ml Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Alles etwa 8 bis 10 Minuten kochen lassen. 

2. Währenddessen Milch in einem 2. Topf erwärmen. Kakao mit einem Schneebesen einrühren und die Mischung mit einem Milchaufschäumer zu einem feinporigen Schaum schlagen.

3. Zimtblütentee oder Zimtstangen durch ein Sieb in Tassen gießen und nach Belieben mit Honig abschmecken. Den Schokoschaum mit einem Löffel darauf geben und den köstlichen Tee genießen!

Themenwoche

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt