Frauen in Indien gehen wahrscheinlich immer mit einem komischen Gefühl vor dir Tür. Kein Wunder, denn die Nachrichten von Übergriffen auf Frauen überhäufen sich. Damit sie sich endlich wieder sicherer fühlen, hat ein indisches Unternehmen mit dem Namen „Leaf“ eine Kette kreiert. In diesem Schmuckstück befindet sich ein Alarmknopf, welcher bei Gefahr gedrückt werden kann und dann dieses Signal an einen vorher festgelegten Kontakt sendet.

Schmuckstück schützt vor Vergewaltigung

Der Kontakt bekommt dann eine Meldung auf sein Smartphone geschickt. Zusätzlich wird der Standort des Absenders übermittelt. Und das Beste: Die Kette zeichnet eine Ton-Aufnahme und eine Live-Übertragung auf. Das kann im schlimmsten Fall den Täter überführen. Denn traurigerweise lässt sich in vielen Fällen eine Vergewaltigung nicht beweisen, weil es Aussage gegen Aussage steht. Damit könnte jetzt Schluss sein!

Die Erfinder dieser Kette wurden mit dem „Womens Safety Prize“ ausgezeichnet. Die Gründe für die Auszeichnung waren zum einen der günstige Preis und zum anderen das GPS-Signal, welches sehr gut funktionieren soll. Das Schmuckstück ist bereits ab 23 Euro erhältlich. Mit diesem Produkt kann eine indische Frau sich endlich sicherer fühlen! Aber es verdeutlicht auch, wie dramatisch die Situation für Frauen dort ist und, dass sich endlich etwas ändern muss!