- Bildquelle: ruigsantos - Fotolia © ruigsantos - Fotolia

Die Temperaturen laufen zurzeit auf absoluten Hochtouren und unser Körper wird in einen regelrechten Dauer-Schwitz-Zustand versetzt. Für viele Menschen wird die Hitze auch immer mehr zur echten Herausforderung.

Vor allem Männer glauben, dass der heiße Sommer für eine große Veränderung an ihrem Körper sorgt. Einige sind sich nämlich sicher, dass ihr Penis im Sommer größer wird als im Winter. Der sogenannte „Sommer-Penis“ macht aktuell in den Medien seine Runde.

Ein Sommer-Penis? Ja, ihr habt absolut richtig gehört! Immer mehr Männer sind der Meinung, dass sich ihr Genital in den Sommermonaten vergrößert.

Viele denken wahrscheinlich jetzt, dass es sich hierbei um männlichen Größenwahn handelt. Doch tatsächlich ist was an der skurrilen Behauptung dran. Durch die heißen Temperaturen schwellen die Blutgefäße im Penis an. Ähnlich wie bei einem erregten Penis wirkt er größer, wen die Gefäße an der Oberfläche geweitet sind.

Zwar wächst der Penis nicht, wie wahrscheinlich viele Männer gehofft haben, aber er wirkt größer!

Damit hätten wir also auch das Phänomen „Sommer-Penis“ geklärt!

Also liebe Männer, wenn ihr in den nächsten Tagen den Eindruck habt, dass euer bestes Stück größer wirkt – dann seid ihr ja bestens informiert. Ihr könnt euch aber auch gerne mal eine zweite Meinung bei eurer Partnerin abholen…