Wer kennt es nicht – man geht feiern, trinkt ein, zwei Gläser und flirtet mit dem hübschen Typen an der Bar. Wenn man jetzt nur schon wüsste, welche Vorlieben er im Bett hat, würde einem das die ein oder andere unangenehme Überraschung ersparen. Damit euch das nicht mehr passiert, müsst ihr beim nächsten Bar- oder Club-Besuch einfach darauf achten, welches Getränk euer potenzieller Liebhaber in der Hand hält. Denn sein Lieblingsgetränk sagt mehr über ihn, als ihr vielleicht denkt.

Gin Tonic

Männer, die gerne Gin-Tonic trinken sind auf der Suche nach etwas Lockerem und sind sehr experimentierfreudig in Sachen Sex. Wenn ihr also Lust habt, etwas neues im Bett auszuprobieren und etwas Unkompliziertes wollt, seid ihr hier an richtiger Stelle

Bier

Die meisten Männer, die man kennt, sind klassische Biertrinker. Sowohl bei der Getränkewahl als auch im Bett mögen sie es klassisch ohne ausgefallene Sex-Praktiken. Sie bevorzugen dann doch lieber die Missionarsstellung und die am besten mehrmals am Tag. Natürlich tickt nicht gleich jeder Mann so, der sich mal ein Bier gönnt. Das versteht sich hoffentlich von selbst.

Whisky

Whisky-Trinker zeigen gerne, dass sie das stärke Geschlecht sind. Sie verwöhnen euch gerne mit allen Mitteln und mögen es, wenn die Rollen im Bett klar verteilt sind. Hier könnt ihr euch richtig fallen lassen und sicher sein, dass ihr zum Höhepunkt kommt. Allerdings solltet ihr nicht zu emanzipiert sein, denn der Whisky-Liebhaber liebt es, wenn sich die Frau ein wenig unterwirft.

Wein

Weintrinker sind richtige Genießer. Hier wird das Vorspiel ganz groß geschrieben. Da kann es schon mal sein, dass eure Nacht mehrere Stunden dauert. Während die Weißwein-Trinker auf gefühlsvollen Sex ohne jegliche Experimente stehen, bevorzugen Rotwein-Liebhaber das absolute Gegenteil. Sämtliche Sex-Vorlieben können sich hier erfüllen und ohne den ein oder anderen Kratzer wird der Abend nicht enden.

Lieblings-Drink hin oder her – natürlich könnt ihr euch nicht auf die Getränkewahl der Männer verlassen, aber ein Versuch ist es auf alle Fälle wert!