Frühstücksfernsehen

Betrunkene Pasta

Es darf gefeiert werden! Anlässlich des Weltnudeltags haben wir etwas ganz besonderes für euch! Und was darf beim Feiern und Anstoßen auf gar keinen Fall fehlen? Richtig, der Alkohol.

Aber der kommt nicht etwa in eine Sekt-, Wein- oder Bier Glas, nein. Die Nudeln sind doch diesmal der Star, und deswegen haben sie die Ehre darin zu baden.

Ein Glück können Nudeln keine Nachrichten verfassen, Karaoke singen oder eine Tanzperformance hinlegen. (Für den Nudel-Genießer wird dafür allerdings keine Haftung übernommen ;))

Hier das Rezept aus der Sendung:

24.10.2017
rote nudeln
Zutaten für Portionen
2 Schalotten
1 chinesische Knoblauchzwiebel
400 g getrocknete Pasta
2 Fl. Rotwein
1 Schuss Olivenöl zum Anbraten
1 Prise gemahlener weißer Pfeffer
1 Pries Salz zum Würzen
1 paar Bltr Basilikum
0.5 Pk. Parmesan zum Bestreuen

Kochzeit: 30 Minuten


  1. Schalotten, Knoblauch klein hacken.
  2. In Olivenöl mit Rosmarin in wenig Temperatur anschwitzen.
  3. Trockene Pasta hinzugeben und mit Rotwein übergießen.
  4. Wenn der Rotwein weg ist, ist die Pasta fertig.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Basilikum und Parmesan darüberstreuen - fertig!

Themenwoche

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt