Zutaten fürPortionen

0 ZUTATEN
0 Vorteig:
150 gWeizenmehl (550)
100 gWasser
5 gHefe
0 Hauptteig:
600 gWeizenmehl
10 gZucker
15 gSalz
50 gButter
330 gMilch
7 gHefe
0 Lauge: 3-4% Natriumlauge (Aus der Apotheke oder dem Internet)
Vorbereitungszeit: 110 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 125 Minuten

Brezel: Rezept und Zubereitung

Schritt 1:

Vorteig Zubereiten. 3-12 Stunden Teigruhe.

Schritt 2:

Vorteig mit den Zutaten für den Hauptteig verkneten. 30 Minuten Teigruhe. Den Brezelteig in 80g Teiglingen abwiegen.

Schritt 3:

Teiglinge zu Kugeln formen und 30 Minuten ruhen lassen. Kugeln zu gleichdicken Würsten formen und 30 Minuten ruhen lassen. Würste an den Seiten dünn ausrollen und in der Mitte dick lassen. Entweder Teig in der Luft mit Schwung doppelt verknoten oder auf der Arbeitsfläche (Teig liegend).

Schritt 4:

Die rohe Brezel in Natriumlauge tunken und abtropfen. GANZ WICHTIG: Augen und Hände müssen geschützt sein!

Schritt 5:

Jetzt Brezel am Bauch (dickste Stelle) einschneiden und nach belieben salzen.

Schritt 6:

Zum Schluss für 10-15 Minuten bei 240 Grad Unter-und Oberhitze backen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Jetzt das Video zum Rezept sehen: