Zutaten fürPortionen

1 Zwiebel
1 ZeheKnoblauch
1 rote Chilischote
3 Paprikaschoten rot, grün und gelb
1 DoseKidneybohnen
1 ELRapsöl
500 gGeflügelhackfleisch
1 TLPiment gemahlen
1 StangeZimt
1 Lorbeerblatt
1 TLOregano
1 TLChilipulver
1 DoseTomaten stückig
1 Avocado
1 TLLimettensaft
1 SpritzerAhornsirup
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 70 Minuten

Chili con Carne mit Avocadowürfeln: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Knoblauch und Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden
Schritt 2: Chilischote längs halbieren, waschen und entkernen, ebenfalls in kleine Stücke schneiden
Schritt 3: Paprikaschoten halbieren und in Rauten schneiden, Bohnen abtropfen lassen
Schritt 4: Etwas Öl in einem Topf erhitzen, darin das Hackfleisch braten und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken
Schritt 5: Zwiebel, Knoblauch, Chili und Paprika nach und nach dazugeben und für etwa 5 Minuten anbraten
Schritt 6: Alles mit Kreuzkümmel, Piment, Zimt, Lorbeerblatt, Oregano und Chilipulver würzen
Schritt 7: Tomatenstücke mit Saft und 250 ml Wasser dazugeben, bei geschlossen Deckel für etwa 25-30 Min. kochen lassen
Schritt 8: 10 Min. vor Ende die Bohnen hinzugeben
Schritt 9: Die Avocado halbieren, schälen, in kleine Stücke schneiden, mit etwas Limettensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen
Schritt 10: Koriander waschen und den Stiel hacken

Zum Servieren die Chili con Carne abschmecken und je nach Geschmack nachwürzen. Ein Spritzer Ahronsirup kann auch unglaublich lecker dazu sein. Und nicht vergessen: Die Zimtstange muss vor dem Verzehr entfernt werden. Die leckere Chili auf Tellern anrichten und dazu die Avocado-Salsa servieren. Zum Schluss kann noch etwas Koriander darauf verteilt werden.