Zutaten fürPortionen

1 ⅛ KgErbsen, getrocknet und geschält
6 LWasser
250 ggehackte Zwiebeln
75 gpflanzliches Brühpulver
900 gKartoffeln, geschält, gewürfelt
900 gSuppengrün geschnitten
1 PriseSalz und Pfeffer, Majoran
12 Bockwürste
12 Brötchen
1 Prisegehackte Petersilie
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 85 Minuten

Die original Bundeswehr-Erbsensuppe: Rezept und Zubereitung

Getrocknete Erbsen müssen vorher ca. 12 Stunden eingeweicht werden!

Schritt 1: Klein gehackte Zwiebel andünsten, bis sie glasig sind
Schritt 2: Kartoffelstücke und geschnittenes Suppengrün dazugeben, die Temperatur hochdrehen und unter Rühren kurz andünsten
Schritt 3: 1,2 Liter Wasser hinzugeben und alles verrühren
Schritt 4: Jetzt die Erbsen unter Rühren hinzufügen, alles zum Kochen bringen
Schritt 5: Dann das pflanzliche Brühpulver und Majoran dazugeben und bei niedriger Stufen ca. 40 Minuten köcheln lassen
Schritt 6: Mit weißem Pfeffer und wenig Salz abschmecken, gehackte Petersilie unterrühren
Schritt 7: Bockwürste kochen oder erwärmen

Mit Brötchen anrichten, fertig!

Auch ein sehr leckeres Rezept, gibt es hier: