Zutaten fürPortionen

1 ELMeersalz
1 StückIngwer (20g), halbiert
200 gKartoffeln, geschält
1 Knoblauchzehe
2 ELnatives Olivenöl
400 gErbsen (frisch oder tiefgekühlt)
100 mlProsecco
1 ELDijonsenf
1 TLAhornsirup
1 ELZitronensaft
2 ELveganer geriebener Parmesan
200 mlKokosmilch
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Erbsensuppe: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: 

Meersalz und eines der Ingwerstücke in einen Topf mit kochendem Wasser geben.

Schritt 2: 

Kartoffeln klein würfeln und 15 Minuten darin weich kochen.

Schritt 3: 

Ingwer entfernen. Kartoffelstückchen abtropfen lassen.

Schritt 4: 

Den Knoblauch klein scheiden und in Olivenöl bei hoher Hitze kurz im Kochtopf anbraten.

Schritt 5: 

Erbsen und das zweite Ingwerstück dazugeben. Mit einem Holzlöffel 1 Minute umrühren. 

Schritt 6: 

Mit Prosecco ablöschen. Dijonsenf zu den Erbsen geben. 2 Minuten rühren. 

Schritt 7: 

200 ml Wasser und Kartoffeln dazugeben und Deckel daraufsetzten. Bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten kochen.

ACHTUNG: Nicht das frische Erbsengrün totkochen! 

Schritt 8: 

Ingwerstück herausfischen, Ahornsirup, Zitronensaft, Parmesan und Kokosmilch dazu rühren.

Schritt 9: 

Topf vom Herd ziehen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. weiterem Parmesan abschmecken. Mit einem Stabmixer pürieren.

Zum Schluss: Suppe mit einem frischem Basilikumblatt servieren.

Guten Appetit!

Hier geht's zum Video!