- Bildquelle: ©Piotr Krzeslak - stock.adobe.com © ©Piotr Krzeslak - stock.adobe.com

Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN HEFETEIG
450 gMehl
0 ,5Würfel Hefe
350 mlWasser
1 TLSalz
3 TLOlivenöl
0 FÜR DAS TOPPING
2 ZehenKnoblauch
80 gParmesan, gerieben in Scheiben
0 grobes Meersalz
0 getrocknete Tomaten
2 Stilefrisches Rosmarin
2 -3 ELOlivenöl
Vorbereitungszeit: 90 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 110 Minuten

Focaccia Muffins: Rezept und Zubereitung

Den Ofen auf 180 C° vorheizen. 

Hefeteig

Schritt 1:

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen.

Schritt 2:

Mehl, Salz und Olivenöl in eine Schüssel geben und die aufgelöste Hefe im Wasser während des Knetens hinzugeben. Den Teig ca. 60 Minuten gehen lassen.

Schritt 3:

Getrocknete Tomaten kleinschneiden und in den Teig einarbeiten. Den Teig anschließend in kleine Portionen einteilen, erneut durchkneten und zu kleinen Kugeln formen.

Topping

Schritt 1:

Die Teigportionen in geölte Muffinförmchen geben und dann abgedeckt noch mal 15 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2:

Knoblauch schälen und mit dem Rosmarin sehr fein würfeln. Die frischen Tomaten in feine Scheiben schneiden. Die Muffins dann mit etwas Olivenöl bepinseln, mit frischen Tomaten belegen und Knoblauch sowie dem Rosmarin bestreuen. Parmesan und grobes Salz drüber geben.

Schritt 3:

Bei 180 Grad im Ofen für etwa 20 Minuten backen.

Guten Appetit!

Hier geht's zum Clip: