- Bildquelle: Getty Images/shiyali © Getty Images/shiyali

Zutaten fürPortionen

4 großerote Paprikaschoten
1 Zwiebel
1 ZeheKnoblauch
100 gBlattspinat
300 gRinderhackfleisch
100 ggrob geschroteter Grünkern
2 TLPaprikapulver edelsüß
1 ELOlivenöl
1 DoseTomaten geschält
1 SpritzerHonig
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 80 Minuten
Insgesamt: 110 Minuten

Gefüllte Paprikaschoten mit Grünkern: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Deckel der Paprikaschoten abschneiden und das Kerngehäuse entfernen
Schritt 2: Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden
Schritt 3: Für die Füllung den Spinat waschen und trocken schütteln, die Stiele entfernen und die Blätter grob hacken
Schritt 4: Hackfleisch mit Grünkern, Spinat, Paprikapulver und etwas Salz und Pfeffer zu einem Teig verkneten
Schritt 5: Jeweils ein Viertel der Masse in die Paprika füllen und den Deckel wieder drauf setzen
Schritt 6: Etwas Öl in einem Topf erhitzen, dann Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, das übrige Paprikapulver darüberstreuen
Schritt 7: Tomaten und deren Saft dazugeben und mit einem Löffel leicht zerdrücken, alles mit Salz und Pfeffer würzen
Schritt 8: Die gefüllten Paprikaschoten in die Flüssigkeit stellen und alles aufkochen
Schritt 9: Dann mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze für 1h 15 Min. köcheln lassen
Schritt 10: Etwa 20 Minuten vor Ende der Kochzeit den Deckel abnehmen und die Paprika offen weitergaren, damit die Sauce etwas einkocht
Schritt 11: Tomatensauce mit etwas Honig würzen

Zum Schluss die Schoten mit der Sauce servieren!