Zutaten fürPortionen

500 gKasselernacken
500 gBuschbohnen
100 gKnollensellerie
200 gKarotten
1 Zwiebel
400 gKartoffeln
1 LFleischbrühe
200 mlsaure Sahne
1 PriseBohnenkraut
1 PriseKümmel
1 PriseSalz
1 bisschen Lauch
1 bisschen Petersilie
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 55 Minuten

Grüner Bohneneintopf mit Kasseler: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Die Fleischbrühe mit einem Liter Wasser und einer halbierten Zwiebel in einen großen Topf geben und den Kasseler in dicken Scheiben kurz unter dem Siedepunkt gar ziehen lassen
Schritt 2: In der Zwischenzeit die Bohnen putzen und halbieren
Schritt 3: Karotten, Kartoffeln und Sellerie in ca. 1,5cm große Würfel schneiden
Schritt 4: Das Fleisch aus dem Fond nehmen und zur Seite stellen
Schritt 5: Die Bohnen und das Gemüse in den Topf geben, etwas Kümmel und Bohnenkraut hinzugeben und bei mittlerer Hitze etwa 30-40 Minuten köcheln lassen
Schritt 6: In der Zwischenzeit den Kasseler würfeln, Petersilie hacken und den Lauch in Streifen schneiden
Schritt 7: Wenn das Gemüse die Bohnen gar sind, das Fleisch hinzu geben und abschmecken
Schritt 8: Mit saurer Sahne, Lauch und Petersilie garnieren