Zutaten fürPortionen

250 gButter
400 gZartbitterschokolade
300 gZucker
50 mlMilch
6 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
350 gMehl
0 Für die Verzierung:
200 mlSahne
100 mlErdbeersoße
250 gPuderzucker
0 Rote Lebensmittelfarbe
18 Butterkekse
0 Gruselige Süßigkeiten, z.B. Fledermäuse, Würmer, Gebisse
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 90 Minuten

Schritt 1:

Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Butter bei niedriger Hitze in einem Topf schmelzen und 300 g Schokolade dazugeben. Beides gut verrühren. 

Die restliche Schokolade grob hacken.  

Schritt 2:

Zucker, Eier und Vanillezucker in einer zweiten Schüssel mixen und dann die etwas abgekühlte Schokoladen-Butter-Masse unterrühren. Jetzt kommen noch Mehl, Backpulver, Milch, Salz und die Schokoladenstücke dazu.   

Schritt 3:

Ein tiefes Backblech oder eine Brownie Form mit Backpapier auslegen oder sie sehr gut fetten. Den Teig schön gleichmäßig darin verteilen. Den Kuchen im Backofen auf mittlerer Schiene für 45-60 Minuten backen, rausnehmen und abkühlen lassen. 

Schritt 4:

Die Sahne mit dem Mixer steif schlagen. Für den Zuckerguss Puderzucker und Wasser verrühren, dann mit roter Lebensmittelfarbe einfärben.  

Schritt 5:

Auf den jeden Butterkeks roten Zuckerguss geben und mit Grusel-Süßigkeiten verzieren, trocknen lassen (Achtung: Zuckerguss wird schnell fest, Süßigkeit sofort draufsetzen).

Schritt 6:

Die Sahne auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und die Butterkekse kurz vor dem Servieren auf den Kuchen legen und Erdbeersoße darüber gießen.

Guten Appetit!