Zutaten fürPortionen

150 gButterkekse, fein zerbröselt
40 gButter, geschmolzen
200 gFrischkäse
200 gKondensmilch
1 Ei
150 gfrische Himbeeren
70 gweiße Schokolade, geschmolzen
½ TLSpeisestärke
30 gZucker
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Himbeer-Cheesecakes: Rezept und Zubereitung

Für die Sauce
Schritt 1: Alle Zutaten in einen Topf geben und bei schwacher Hitze aufkochen bis die Himbeeren zerfallen
Schritt 2: Die Flüssigkeit durch ein Sieb geben und abkühlen lassen

Muffins
Schritt 1: Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen
Schritt 2: Backofen auf 180 Grad vorheizen
Schritt 3: Kekse und Butter vermengen und in die Muffinformen pressen
Schritt 4: In jede Form ein oder zwei Himbeeren legen

Für die Füllung 
Schritt 1: Frischkäse aufschlagen, dann langsam nach und nach die restlichen Zutaten (Kondensmilch & Ei) unterrühren
Schritt 2: Die Muffinformen etwa zu 3/4 mit Teig füllen
Schritt 3: Nun mit einem Teelöffel die weiße Schokolade in den Teig geben
Schritt 4: Etwas Himbeersauce in den Teig geben und mit einer kleinen Gabel sanft einrühren
Schritt 5: Ein paar Himbeeren oben drauf für die Optik

Im Ofen
Schritt 1: Die Käsekuchen nun für etwa 20 Minuten backen
Schritt 2: Nach der Backzeit abkühlen lassen, dann kalt stellen