Zutaten fürPortionen

3 Blätterteigplatten à 80 g
1 EL Mehl
40 gr Linsen
200 ml Sahne
1 Packung Sahnesteif
3 EL Zucker
1 Vanilleschote
100 gr Mascarpone
3 EL Puderzucker
1 Handvoll Erdbeeren
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Zubereitung:

  • Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. 
  • Blätterteig auftauen. 
  • Vanilleschote mit einem Messer längs einritzen, Mark mit einem kleinen Löffel herauskratzen. 
  • Erdbeeren putzen und halbieren.
  • Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dick ausrollen. 24 Kreise à 6 cm Ø ausstechen. Kreise auf 2 mit Backpapier belegte Bleche setzen. Mit einer Gabel einstechen. Alles mit einer 2. Lage Backpapier abdecken. Linsen darauf verteilen (damit der Teig flach bleibt). 
  • Im Ofen auf der zweiten Schiene von unten 8 Minuten backen. 
  • Backpapier mit Linsen entfernen, 3 Minuten weiterbacken, abkühlen lassen. Mit dem 2. Blech genauso verfahren. 
  • Sahne, Sahnesteif, Zucker und Vanillemark steif schlagen. 
  • Mascarpone cremig rühren. Dann die Sahne unterheben und die Masse in einen Spritz- oder Gefrierbeutel füllen.
  • Blätterteig mit Puderzucker bestäuben. 2/3 der Masse auf 12 Kreise spritzen. Restliche Kreise daraufsetzen. 
  • Übrige Sahne darauf- spritzen. Mit Erdbeeren garnieren.