Zutaten fürPortionen

0 FÜR DIE GNOCCHI
2300 gBlattspinat, frisch
100 gRicotta
2 Eigelb
100 gParmesan am Stück
150 gMehl
2 ZehenKnoblauch
150 gButter
1 /2Chili, frisch
1 /4Zitrone
1 /2 TLSalz
1 /4 TLMuskatnuss, gemahlen
2 PrisenPfeffer
0 FÜR DEN RAHM
100 gbraune Champignons
100 gPancetta
1 ELCreme fraiche
1 /2 TLButter
1 /2Apfel
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Parmesan Spinat Gnocchi mit Apfel Pilz Rahm: Rezept und Zubereitung

Schritt 1:

Den Spinat waschen, einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und ca. 3-4 Minuten kochen. Anschließend das Wasser aus dem Topf abgießen und den Spinat abkühlen lassen.

Schritt 2:

In der Zwischenzeit den Parmesan reiben, Knoblauch schälen und fein würfeln. Salbei und waschen, entkernen und fein würfeln. Die Zitrone waschen und etwas Zitronenabrieb vorbereiten.

Schritt 3:

Das Wasser aus dem abgekühlten Spinat pressen. Den Spinat fein hacken und in eine Schüssel geben.

Schritt 4:

Zu dem Spinat kommen zwei Eigelb, Ricotta, die Hälfte vom geriebenen Parmesan, Mehl, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Muskat und Chili. Das Ganze zu einem Teig verkneten.

Schritt 5:

Aus dem Teig kleine ca. 20 g schwere Nocken mit der Hand formen. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die Gnocchi darin ca. 10 Minuten garen, bis sie oben schwimmen. Zuletzt mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen.

Schritt 6:

In der Zwischenzeit den Pancetta, den Apfel fein würfeln und die Champignons in Streifen schneiden.

Schritt 7:

Butter in der Pfanne erhitzen den Pancetta 2 Minuten braten. Hinzukommen nun die Apfelwürfel und die Champignons. Das Ganze weitere 2 - 3 Minuten braten. Zuletzt mit etwas Creme fraiche abschmecken.

Schritt 8:

Zusammen mit den Spinat - Gnocchis servieren und dem restlichen Parmesan toppen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Jetzt das Video zum Rezept sehen: