Zutaten fürPortionen

1 kgPorterhouse Steak (wahlweise auch Hüfte, Filet etc.)
200 gPasta
300 gGorgonzola
0 ,5Gemüsezwiebel
400 mlWeißer Portwein
200 mlSahne
1 ZeheKnoblauch
1 PriseSalz, weißen Pfeffer und Zucker
Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 105 Minuten

Pasta:

  1. Die Pasta kochen
  2. Zwiebeln würfeln und mit der Knoblauchzehe zusammen anschwitzen
  3. Mit Portwein ablöschen und 5 Min einreduzieren lassen
  4. Die Sahne dazugeben und wieder 2-3 min reduzieren lassen
  5. Nach Geschmack, mit Salz, weißem Pfeffer und Zucker würzen
  6. Jetzt das Ganze pürieren
  7. Jetzt den Gorgonzola unterheben und cremig rühren
  8. Pasta mit der Käsesoße vermengen und abkühlen
  9. Anschließend in einen Spritzbeutel füllen

Steak:

  1. Das Fleisch portionieren und in jedes Stück eine längs mittige Tasche schneiden
  2. Die Steaks von beiden Seiten salzen und zuckern
  3. Die Pasta aus dem Spritzbeutel in das Steak spritzen, bis sie komplett gefüllt ist
  4. Jetzt mit einem Zahnstocher  verschließen
  5. Die gefüllten Steaks auf einem Gitter im Backofen bei 60° ca. 1h garen
  6. Zuletzt in einer heißen Pfanne, Grill etc. scharf von beiden Seiten anbraten
  7. Frischen Pfeffer drüber und guten Appetit!