- Bildquelle: ©Инесса Шустикова - stock.adobe.com © ©Инесса Шустикова - stock.adobe.com

Zutaten fürPortionen

0 Für das Topping:
125 gPuderzucker
1 Bio Zitrone
0 Für den Teig:
500 gMehl
220 mlMilch lauwarm
1 WürfelHefe
80 gZucker
80 gButter
1 Ei
1 PriseSalz
0 Für die Füllung:
75 gButter, flüssig
150 gPistazien
4 ELZucker
1 TLVanilleextrakt
1 Ei
1 ELMilch
Vorbereitungszeit: 105 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 135 Minuten

Pistazienkranz: Rezept und Zubereitung

Schritt 1:

Für den Hefeteig: Die Milch etwas erwärmen, dann den Zucker und die Hefe darin auflösen.

Schritt 2:

Die Butter schmelzen.

Schritt 3:

Mehl und Salz in eine große Rührschüssel geben, dann die Butter und die Milch-Hefemischung dazugeben und kurz verkneten.

Schritt 4:

Das Ei hinzufügen und alles für ein paar Minuten verkneten.

Schritt 5:

Den Teig in eine Rührschüssel legen und mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken. Für etwa eine Stunde an einen warmen Ort stellen bis er aufgegangen ist.

Schritt 6:

Pistazien pürieren

Schritt 7:

Ein Esslöffel der Pistazien beiseitestellen.

Schritt 8:

Die Butter schmelzen und anschließend zusammen mit den restlichen Pistazien weiter pürieren, dann den Zucker und den Vanilleextrakt unterrühren.

Schritt 9:

Den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder einem bemehlten Stück Backpapier zu einem Rechteck dünn ausrollen, etwa 50 cm x 30 cm groß.

Schritt 10:

Die Pistazienfüllung gleichmäßig darauf verstreichen, dabei am oberen längeren Ende 2 cm frei lassen.

Schritt 11:

Dann den Teig von der langen Seite von unten nach oben hin aufrollen, so dass eine Rolle entsteht. Die Rolle der Länge nach aufschneiden und beide Seiten zu einem Zopf verflechten - die geschnittene Seite sollte dabei immer schön nach oben gucken. Danach zu einem Kranz formen, die Enden so gut wie möglich verflechten und auf ein Backblech mit Backpapier legen.

Schritt 12:

Den Kranz für ca. 15 Minuten nochmals gehen lassen. Den Ofen auf 180 °C O/U vorheizen.

Schritt 13:

Ein Ei mit 1 EL Milch verquirlen und den Kranz damit bestreichen.

Schritt 14:

Den Pistazienkranz für 20-30 Minuten backen, bis er goldbraun ist.

Schritt 15:

Den Kranz gut abkühlen lassen und vor dem Servieren Zuckerguss aus Puderzucker und Zitrone drüber träufeln. Restliche Pistazien ebenfalls draufstreuen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Jetzt das Video zum Rezept sehen: