Zutaten fürPortionen

300 gMehl
2 TLBackpulver
1 /4TL Salz
180 gButter oder Margarine, weich
1 PaketVanillezucker
175 gZucker
5 Eiweiß
275 mlMilch
1 Gel-Speisefarben in blau, grün, gelb, orange, rot und lila
300 gweiße Schokolade
450 gFrischkäse (Voll- oder Halbfett, nicht Magerstufe)
50 gButter
100 gLemon Curd oder Aprikosenmarmelade zum Bestreichen
1 Gebäckschmuck (zum Beispiel Silberperlen)
Vorbereitungszeit: 90 Minuten
Kochzeit: 240 Minuten
Insgesamt: 330 Minuten

1.) Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen und zur Seite stellen.

2.) Weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer sehr cremig rühren. Dann nach und nach das Eiweiß runtergeben und vermischen.

3.) Nun Mehl und Milch abwechselnd zugeben. Rühren bis ein glatter Teig entstanden ist.

4.) Backofen schon mal auf 190 Grad vorheizen. Den Teig abwiegen und in 6 gleich große Portionen teilen. Diese in Schälchen geben und mit den verschiedenen Speisefarben einfärben. Aufgepasst: Erst mit weniger Farbe anfangen und dann langsam aufbauen.

5.) Eine Springform von ca. 16 cm am Rand ausfetten, Boden mit Backpapier auslegen.

6.) Erste Schicht Teig reingeben und 16 - 18 Minuten backen, dann auf ein Rost stützen und abkühlen lassen.
Mit allen 6 Teigportionen wiederholen.

7.) Für das Frosting die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen, danach wieder etwas abkühlen lassen.

8.) Frischkäse in einer Schüssel mit dem Mixer kurz cremig rühren. Nach und nach die geschmolzene Schokolade und weiche Butter hinzufügen und cremig rühren.

9.) Die nun abgekühlten Böden jeweils auf der Oberseite mit einer Marmelade deiner Wahl und 1 - 2 Esslöffeln des Frostings bestreichen.

10.) Die Böden nun aufeinandersetzen (jetzt könnt ihr mit der Reihenfolge der Farbe spielen).

11.) Anschließend außenrum mit dem restlichem Frosting einstreichen. Je nach Belieben mit Gebäckschmuck verzieren und mindestens vier Stunden durchkühlen lassen.