Zutaten fürPortionen

8 Eiweiß
3 Eidotter
50 gZucker
30 gMehl
30 gButter
1 PriseSalz
1 Prise oder mehrPuderzucker
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 7 Minuten
Insgesamt: 22 Minuten

Salzburger Nockerln: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: 
Das Eiweiß steif schlagen und währenddessen den Zucker hinzugeben.  

Schritt 2: 
Sobald der Eischnee steif ist, Mehl, Eidotter und Salz mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben.

Schritt 3: 
Anschließend die Masse in 3 bis 4 Nockerl formen und in eine eingefettete Backform hineingeben.

Schritt 4: 
Bei 180°C 6 bis 7 Minuten backen und mit Puderzucker bestreuen.

Schritt 5: 
Damit die Salzburger Nockerl nicht zusammenfallen, sofort servieren.

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezept: