Zutaten fürPortionen

6 Schwarze Brötchen
500 gRinderhackfleisch
2 Stk.Tomaten
100 gSalat
6 Stk.Käse
1 PriseSalz & Pfeffer
2 Eier
1 Zwiebel
1 Gewürzgurke
50 gMayonnaise
20 gKetchup
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

1) Im ersten Schritt beginnen wir damit, die Hackfleischmasse mit Salz und Pfeffer zu würzen. Nun geben wir die zwei Eier hinzu und vermengen die Rinderhackfleischmasse gründlich.

2) Ist dies erledigt, dann müssen 6 flache Fleischplatten aus der Hackfleischmasse geformt werden.

3) Das Fleisch in der Pfanne schön gleichmäßig anbraten und noch etwa. 15 Minuten bei 150°C im Backofen nachziehen lassen. Die Tomate in gleichmäßige Scheiben von ca. 0,5 cm schneiden und die Zwiebel in grobe Stücke zerkleinern.  

4) Nachdem dies erledigt ist, kann man beginnen die schwarzen Brötchen in der Mitte zu teilen und auf die zwei Hälften Mayonnaise und Ketchup aufzutragen. Sobald das Fleisch nachgezogen ist, kann dies nun auf die schwarzen Brötchen aufgetragen werden. Salz und Pfeffer dazugeben.

5) Nun kann der Burger nach Wunsch mit den Zutaten belegt werden. Wir empfehlen nach der ersten Schicht über dem Fleisch nochmals Ketchup und Mayonnaise aufzutragen. Sodass der Burger schön Geschmack bekommt und nicht zu trocken wird.