Zutaten fürPortionen

180 gMehl
150 gZucker
1 TLBackpulver
1 Prise(n)Salz
50 gButter
50 gErdnussbutter, crunchy
100 gZartbitterkuvertüre
2 m.-großeEi(er)
1 /2Vanilleschote(n), davon das Mark
250 mlMilch, zimmerwarm
12 kleineSchokoriegel (Snickers mini)
50 gErdnüsse, gehackt
80 gZucker
125 gButter, ungesalzen
500 gFrischkäse
240 gZucker
80 mlWasser, kalt
160 mlSahne
Vorbereitungszeit: 80 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 100 Minuten

1.) Ofen auf 200 Grad vorheizen.

2.) Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer Rührschüssel vermischen. Dann eine Mulde in die Mitte des Teiges drücken.

3.) Butter, Erdnussbutter und 50 g der Kuvertüre im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Dann wieder ein wenig abkühlen lassen.

4.) Die Eier in einer Schale verquirlen. Das Mark der halben Vanilleschote mit der Milch verrühren.

5.) Jetzt werden die flüssigen Zutaten in den Teig untergehoben. Nach und nach zuerst die Butter-Schokoladenmasse, dann die Eier und dann die Milch einrühren und gut vermengen bis ein glatter Teig entsteht. 50 g Kuvertüre hacken und in den Teig rühren.

6.) Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen und diese bis zur Hälfte mit dem Teig füllen. In die Mitte des Teiges nun ein Minisnickers oder ein zerteiltes Snickers legen. Nun noch einmal Teig raufgeben und 20 Minuten backen.

7.) Für das Krokant 80 g Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren und die gehackten Erdnüsse dazugeben. Das nun entstandene Erdnusskaramell auf Backpapier geben und erneut ein Blatt Backpapier darauf geben. Mit dem Nudelholz plätten, abkühlen lassen und in Stücke brechen.

8.) Nun in einem Topf Wasser mit Zucker bei mittlerer Temperatur erwärmen, gelegentlich umrühren, bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat. Die Temperatur erhöhen und ca. 15 Minuten kochen lassen bis der Zucker eine bernsteinfarbene Färbung annimmt. Dann von der Herdplatte nehmen und die Sahne hinzufügen, alles kräftig verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Wieder auf die Herdplatte stellen und 1 Minute köcheln lassen. Das Karamell gut abkühlen lassen.

9.) Cupcakes aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen.

10.) Wenn alles abgekühlt ist, kann das Frosting hergestellt werden. Butter und Frischkäse mit dem Handmixer verrühren. Dann 3/4 des Karamells dazugeben und alles kräftig verrühren.

11.) Das Frosting in einen Spritzbeutel geben und die Cupcakes damit verrühren. Das restliche Karamell dekorativ über das Frosting geben und zusätzlich mit dem Krokant verzieren.