Zutaten fürPortionen

0 KARTOFFELSOßE:
80 gmehlig, gekochte Kartoffeln
2 Eigelb
40 gweiche Butter
30 mlSahne
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
2 Eiweiß, steif geschlagen
0 SPINAT:
50 gButter
600 gfrischer Spinat
1 Zwiebel, gewürfelt
1 Knoblauchzehe
30 mlSahne
1 PriseMuskatnuss
3 Eigelb
2 Eiweiß, steif geschlagen
75 gMehl
0 BELAG:
300 gFrischkäse
200 gRäucherlachs
Vorbereitungszeit: 35 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 55 Minuten

Spinat-Kartoffel-Rolle: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: 
80 g gekochte Kartoffeln zusammen mit Eigelb (2 Stück), 40 g weicher Butter und 30 ml Sahne in eine Schüssel geben.

Schritt 2: 
Mit Salz und Pfeffer würzen und Kartoffeln mit einer Gabel zerdrücken. Alles zu einer glatten Soße vermischen.

Schritt 3: 
Eiweiß aus 2 Eiern steif schlagen.

Schritt 4: 
Die Kartoffelcreme in einen Spritzbeutel geben. Backblech mit Backpapier auslegen. Mit dem Spritzbeutel ein Muster auf das Backblech spritzen.

Schritt 5: 
Für den Spinat 1 Knoblauchzehe und 1 Zwiebel kleinschneiden. 

Schritt 6: 
50 g Butter in der Pfanne schmelzen. Knoblauch und Zwiebel andünsten. 600 g frischen Spinat in die Pfanne geben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Schritt 7: 
Eiweiß aus 2 Eiern steif schlagen.

Schritt 8: 
Spinat in eine hohe Schüssel geben und 30 ml Sahne sowie das Eigelb aus 2 Eiern dazugeben. Mit dem Pürierstab vermengen und das Eiweiß unterheben. 75 g Mehl dazu sieben und zu einer gleichmäßigen Masse verrühren.

Schritt 9: 
Die Spinatcreme auf dem Muster verteilen und mit einem Spatel glattstreichen. Hier einen schmalen Rand lassen, damit die Enden des Musters noch zu sehen sind.

Schritt 10: 
Den Backofen auf 200° (Ober -und Unterhitze) vorheizen. Für 20 min in den Backofen geben.

Schritt 11: 
Aus dem Backofen nehmen und die Spinatplatte auf ein Geschirrtuch stürzen. Ein weiteres Geschirrtuch in kaltes Wasser geben, auswringen und zum Abkühlen 30 min auf die Spinatplatte legen.

Schritt 12: 
Einmal umdrehen und mit Frischkäse bestreichen. Danach mit Räucherlachs verfeinern. Mit Hilfe des Küchentuchs zusammenrollen und kaltstellen. In breite Streifen schneiden.

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezept: