Zutaten fürPortionen

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 Gramm Babyspinat
0 ,25Granatäpfel
400 Gramm Bandnudeln
2 EL Butter
500 Milliliter Karottensaft
250 Gramm Crème fraîche
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Insgesamt: 25 Minuten

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Spinat verlesen und abspülen.

Granatapfelkerne aus der Schale lösen. Nudeln in Salzwasser kochen.

1 EL Butter in einem Topf erhitzen und die Hälfte der Zwiebel darin andünsten, Karottensaft zugießen, bei kleiner Hitze etwas einkochen.

Restliche Butter in einem zweiten Topf erhitzen, restliche Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinatblätter zufügen, im geschlossenen Topf zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Crème fraîche unter den Karottensaft rühren, mit Salz und Chiliflocken abschmecken.

Nudeln und Karottensoße mischen, mit Spinat und Granatapfelkernen anrichten. Mit Chiliflocken bestreut servieren.