Frühstücksfernsehen

Zimt-Waffeln

Waffeln schmecken zu jeder Jahreszeit! Doch mit diesem Rezept passen sie perfekt zu der vorweihnachtlichen Stimmung. Die Kombination aus Zimt und Wildpreiselbeeren wird dir deinen Nachmittag versüßen!

10.11.2017
waffles-2040278_1920
Zutaten für Portionen
125g weiche Butter
125g Zucker
1 TL Zimtpulver
3 Eier
250g Mehl
1/2 TL Backpulver
250 ml Milch
200g kalte Sahne
1 Prise Salz
50g Wildpreiselbeeren (Glas)

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


Im ersten Schritt die Butter mit 100g Zucker und dem Zimtpulver schaumig rühren. Die Eier trennen und die Eigelbe unter die Buttercreme mischen. Dann das Mehl mit dem Backpulver mischen und zusammen mit der Milch unter den Teig rühren.

Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben. Nebenbei den Backofen auf 90 Grad (Umluft 75 Grad) vorheizen.

Dann kann auch schon das Waffeleisen erhitzt werden. Vorsichtig mit Fett ausstreichen und jeweils 3 EL Teig in das Eisen geben. Die Waffel sollte nach ca. 5 Minuten goldbraun und knusprig sein. Die fertigen Waffeln auf dem Backofenrost im Ofen stellen, damit sie schön warm bleiben.

Wenn alle Waffeln gebacken sind, die Sahne mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Vorsichtig die Wildpreiselbeeren untermischen. Und schon sind deine Waffeln servierbereit.

Themenwoche

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt