Frühstücksfernsehen

Die Rezepte aus der Sendung

Zwei Röstivariationen

ffs-roesti-rezept

Video ansehen

Kürbisrösti (für 2 Personen)

Zutaten

  • 200g Kartoffeln (Festkochend)
  • 300g Kürbis (Hokkaido)
  • 1 EL Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Butterschmalz
  • 200g Schmand
  • 1 Apfel Red Chief
  • Schnittlauch

Zubereitung

  • Die Kartoffeln und den Kürbis schälen, reiben, salzen und anschließend etwa 15 Minuten bei Seite stellen.
  • In dieser Zeit die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  • Kürbis und Kartoffeln nun ausdrücken und ohne die Flüssigkeit mit der Zwiebel, dem Ei und dem Mehl vermengen.
  • Das ganze kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. In Butterschmalz Anbraten.
  • Den Apfel waschen, entkernen und fein würfeln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und mit dem Apfel unter den Schmand geben.
  • Leicht Salzen und mit den Röstis servieren.

Kartoffelrösti mit Blutwurst und Apfel (für 2 Personen)

Zutaten

  • 500g Kartoffeln
  • 1 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Butterschmalz
  • 150g Blutwurst
  • 1 Apfel
  • 1-2 EL Stärke
  • Sauerrahm

Zubereitung

  • Kartoffeln schälen, reiben, salzen und 15 Minuten beiseite stellen.
  • Anschließend ausdrücken, mit Mehl und Ei vermengen und kräftig abschmecken.
  • Im Butterschmalz knusprig braten. 
  • Die Blutwurst in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in der Stärke wälzen.
  • Danach kurz anbraten. 
  • Den Apfel waschen, entkernen und in Scheiben schneiden.
  • Etwas Zuckern & Salzen und ebenfalls kurz anbraten. Mit etwas Sauerrahm servieren.

Themenwoche

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt