Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Angst: Hier gehen die Anwohner bewaffnet auf die Straße!

Staffel 113.02.2017 • 16:58

"Wenn ich rausgehe, habe ich Angst." Das sagen nicht wenige im Hamburger Stadtteil Harburg. Der ist mittlerweile zum Problemviertel in der Hansestadt geworden. Allein im Jahr 2015 kam es zu über 8000 Straftaten. Das sind 900 Fälle mehr als letztes Jahr.