Frühstücksfernsehen

Damit ihr Baby leben kann, lehnt sie die Krebsbehandlung ab. Drei Tage nach der Geburt ist die 37-jährige Carrie gestorben

Staffel 111.09.2017 • 10:44

Sie ist schwanger und bekommt die schwere Diagnose Hirntumor. Doch für eine Chemotherapie müsste Carrie ihr Kind abtreiben. Sie entscheidet sich: Ihr Kind soll leben. Die tragische Familiengeschichte wird im Video erzählt.

Weitere Videos

Clip

Frühstücksfernsehen

Mutter fordert von ihrer 5-jährigen Tochter Miete

Clip

Frühstücksfernsehen

Extreme Veränderung: Eltern vor und nach den Kindern

Clip

Frühstücksfernsehen

Held des Tages: Dieser 4-Jährige rettet seinen kleinen Geschwistern das Leben

Clip

Frühstücksfernsehen

Besorgte Mutter eines Obdachlosen wendet sich mit ehrlichem Brief an die Öffentlichkeit

Clip

Frühstücksfernsehen

Schwangerschaft: Wie ein weiblicher Fötus die Gesundheit der Mutter beeinflussen kann

Clip

Frühstücksfernsehen

6-Jähriger rettet die Ehe seiner Eltern mit nur einer Frage

Clip

Frühstücksfernsehen

Kinderbilder im Netz: Das sollten wir uns gut überlegen

Clip

Frühstücksfernsehen

Sie stillt ihr fünfjährige Tochter - und spart damit Geld

Clip

Frühstücksfernsehen

So dramatisch sind die Folgen von Ohrfeigen für Kinder

Frühstücksfernsehen

Sexuelle Belästigung in Disney-Filmen? Eine Mutter will Dornröschen verbieten

Frühstücksfernsehen

Baby erstickt wegen Teddy im Bett

Frühstücksfernsehen

30-jährige Bloggerin aus Hamburg verliert den Kampf gegen den Krebs

Frühstücksfernsehen

Genialer Schnuller-Trick: So schläft das Baby durch

Frühstücksfernsehen

Hochschwanger: Dreifache Mutter stirbt kurz nach ihrer Baby-Party

Frühstücksfernsehen

Das Leben genießen und lachen trotz Hirntumor

Frühstücksfernsehen

Die kleine Eliza bekam im Alter von nur drei Jahren die Diagnose Kinder-Alzheimer

Frühstücksfernsehen

Schockierender Trend: Schlafmittel für Kinder!

Frühstücksfernsehen

Eine Frau sucht auf Google Maps ihr Haus - und macht eine gruselige Entdeckung