Frühstücksfernsehen

Dieser Mann durchsucht das Handy seiner verstorbenen Frau - und macht eine herzzereißende Entdeckung

Staffel 120.09.2017 • 01:00

Nach dem Tod seiner Frau war dieser Mann am Boden zerstört. Als er ihr Handy durchsucht, macht er jedoch eine unfassbare Entdeckung. Die ganze rührende Geschichte erfahrt ihr im Video.

Weitere Videos

Clip

Frühstücksfernsehen

Frau erfährt nach Flitterwochen, dass hinter ihrer "starken Periode" Krebs im Endstadium steckt

Clip

Frühstücksfernsehen

Mädchen bekommt jedes Geburtstagsblumen von ihrem verstorbenen Papa

Clip

Frühstücksfernsehen

Ehepaar muss das erste Mal seit 70 Jahren getrennt Weihnachten feiern

Clip

Frühstücksfernsehen

Horror-Unfall: Frau wird fast aus Flugzeug gesaugt

Clip

Frühstücksfernsehen

Krankenhaus schickte sie weg: Frau bringt Kind auf der Straße zur Welt - nun sucht sie ihren Helfer

Clip

Frühstücksfernsehen

Junge Mutter stirbt einen Tag nach Grippe-Diagnose

Clip

Frühstücksfernsehen

Ein Mann zeigt sein emotionales Tattoo im Internet - und alle brechen in Tränen aus

Clip

Frühstücksfernsehen

Diese Frau bringt für ihre kranke Freundin ein Baby zur Welt - und muss mit ansehen, wie die Freundin stirbt

Clip

Frühstücksfernsehen

Mann bekommt Karte von Ehefrau - zwei Jahre nach ihrem Tod

Frühstücksfernsehen

Zu dick fürs Ballett? Diese Plus-Size-Frau lebt ihren Traum

Frühstücksfernsehen

Achtjähriger stirbt nach Sturz vom Fahrrad durch fleischfressende Bakterien

Frühstücksfernsehen

Im Sterben teilt Holly (†27) wichtige Erkenntnisse mit uns

Frühstücksfernsehen

Frau starb an Krebs & hinterließ ihrer Tochter Unglaubliches

Frühstücksfernsehen

Frau überfährt das Kind ihrer besten Freundin

Frühstücksfernsehen

Diese WhatsApp-Nachrichten von Männern verstehen viele Frauen falsch

Frühstücksfernsehen

Seit 47 Jahren ungeöffnet: Warum ein Mann sein Geschenk nicht auspacken will

Frühstücksfernsehen

Dieses Hobby finden Frauen bei Männern besonders attraktiv

Frühstücksfernsehen

4 eklige Dinge, die Frauen lieben, vor Männern aber nie zugeben würden