Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

"Duldung" als juristischer Trick gegen Abschiebung?

Staffel 103.11.2017 • 07:00

Etwa 30.000 abgelehnte Asylbewerber sollen in Deutschland "veschwunden" sein. Für weitere 155.000 Ausländer gibt es in Deutschland eine sogenannte "Duldung". Was das genau bedeutet, das erklärt uns Richter Alexander Hold.

Weitere Videos