Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Forscher haben es geschafft, mit dem 3D-Drucker menschliche Haut nachzubilden

Staffel 106.12.2017 • 07:00

Menschliche Haut aus dem 3D-Drucker? Eine neue Technologie macht das möglich. Wie es Wissenschaftler geschafft haben lebende Dinge zu drucken, das erfahrt ihr im Video.

Mit einem 3D-Drucker kann man die unterschiedlichsten Formen herstellen. Bislang bestanden diese in der Regel aus toten Materialien, wie Metall oder Kunststoff. Seit kurzem lassen sich jedoch auch lebende Dinge drucken. Wissenschaftler haben nämlich eine Tinte entwickelt, die unterschiedliche Bakterien enthalten kann.

Weitere Videos