Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Marlene Lufen spricht über ihre schwerste Zeit als Mutter

Staffel 105.12.2017 • 07:00

Marlene Lufen erlebte 2017 einen echten Glücksmoment: Sie sah ihren Sohn endlich wieder! Dieser verbrachte ein Jahr im Ausland. Eine schwere Zeit für die Frühstücksfernsehen-Moderatorin.

Beim Mon Chérie Barbaratag strahlt Marlene Lufen für die Kameras. Dazu hat die Frühstücksfernsehen-Moderatorin auch allen Grund. Denn nachdem sie ein Jahr von ihrem Sohn getrennt war, gab es 2017 die Wiedervereinigung. Der 17-Jährige verbrachte ein Jahr in den USA – für die 46-Jährige eine emotionale Achterbahnfahrt.