Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Rummelplatz: 10.000 Euro Aufbaukosten nur für TÜV-Inspektion

Staffel 2021Episode 33409.04.2021 • 05:30

Familie Vespermann muss ihr Fahrgeschäft auf dem Rummelplatz für 10.000 Euro aufbauen lassen, aber nicht, weil sie wieder öffnen dürfen. Der teure Aufbau dient ausschließlich dazu, dass der TÜV das Gerät inspizieren kann, danach wird wieder abgebaut. Die Familie ist empört, da sie ja ohnedies nicht bis voraussichtlich Ostern 2022 öffnen können.

Weitere Videos