Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Schwarzwälder Kirsch im Glas - dieses leckere Dessert kommt bei jedem gut an

Staffel 2022Episode 54710.03.2022 • 05:30

Wer keine ganze Kirschtorte auftischen, aber nicht auf den Geschmack von Schwarzwälder Kirschtorte verzichten mag, ist hier genau richtig. Unser Rezept für Schwarzwälder Kirsch im Glas ist die richtige Mischung aus einem edlen Dessert im Glas und dem unverkennbaren Tortenklassiker. Das Beste: dieses Rezept kommt ganz ohne Alkohol aus! So leicht zaubert ihr das Dessert selbst.

Schwarzwälder Kirschtorte: Die traditionelle Sahnetorte schmeckt auch aus dem Glas 

Die Schwarzwälder Kirschtorte ist die deutsche Torte schlechthin und weit über die Grenzen des Landes als Deutschlands beliebteste Sahnetorte bekannt. Die Kombination aus Kirschen, Sahne und eine in Kirschwasser getränkten Schoko-Biskuitboden macht den typischen Schwarzwälder Kirsch Geschmack aus. Inzwischen gibt es unzählige Rezeptvarianten des Klassikers: ob Schwarzwälder Kirsch Törtchen, Muffins oder Kirschrolle: sie alle haben den unverkennbaren Kirsch-Schoko Geschmack. Eine der einfachsten Varianten ist Schwarzwälder Kirsch im Glas.  

Kuchenreste verwerten Deluxe: Diese Zutaten braucht ihr für die Schwarzwälder Kirschtorte aus dem Glas 

Neben ein paar hübschen Gläsern zum Anrichten braucht ihr für dieses Rezept folgende Zutaten:

  • ½ Schokokuchen (oder heller Rührkuchen) 
  • 1 Glas Kirschen  
  • 2 EL Speisestärke 
  • 250 g Magerquark 
  • 200 ml Sahne 
  • 1 Pck. Sahnesteif 
  • 3 EL Puderzucker  
  • geraspelte Zartbitterschokolade (oder Weiße Schokoraspeln) 

Rezept Schwarzwälder Kirsch aus dem Glas: Schritt-für-Schritt-Anleitung 

Im Video zeigt euch Lynn heute zwei Varianten – Schwarzwälder und Weißwälderkirsch im Glas. Für die zweite Variante verwendet ihr einfach einen hellen Rührkuchen und Schokoraspeln aus weißer Schoki statt Zartbitterschokolade. 

Schritt 1: Kuchen zerbröseln 

Kuchenstücke grob zerbröseln. Achtung: Helle und dunkle Kuchenbrösel nicht mischen.  

Schritt 2: Kirschen zubereiten 

Die Kirschen abgießen und das Kirschwasser auffangen. 20 ml Kirschwasser und Speisestärke mischen. Weitere 20 ml Kirschwasser beiseitestellen und das restliche Kirschwasser einmal aufkochen. Dann die Speisestärke unterrühren und nochmal aufkochen. Zum Schluss die Kirschen wieder hinzugeben und abkühlen lassen.  

Schritt 3: Sahne schlagen 

Den Magerquark mit dem Puderzucker verrühren. Sahne und Sahnesteif mit dem Mixer steif schlagen. Dann die Sahne vorsichtig unter die Quarkcreme heben.  

Schritt 4: Schichten 

Kuchen, Kirschmasse und Sahnecreme im Glas übereinander schichten. Zuerst die Kuchenbrösel, dann einen Esslöffel Kirschwasser darüber träufeln, einen Löffel Kirschmasse ins Glas geben und das Ganze mit einer Schicht Sahnecreme bedecken. Danach jeweils noch eine zweite Schicht Kuchenbröseln, Kirschmasse und einen Klecks Sahnecreme darüber schichten.  

Schritt 5: Dekorieren 

Mit einer Kirsche und die Schokoraspeln dekorieren und fertig ist eure Schwarzwälder Kirschtorte im Glas. Guten Appetit!