Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

24 Stunden einkaufen: REWE präsentiert neues Konzept

28.03.2022 • 12:31

An sieben Tagen die Woche täglich 24 Stunden einkaufen: Das will REWE möglich machen.

An sieben Tagen die Woche täglich 24 Stunden einkaufen: Das will REWE möglich machen. In der oberfränkischen Gemeinde Pettstadt testet die Supermarkt-Kette unter dem Namen "Josefs nahkauf BOX" momentan ein neues Format, das in Zukunft die Versorgung mit frischen Lebensmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs sicherstellen soll. Das meldet REWE in einer Pressemitteilung.

Walk-In Store“ in Pettstadt

Das Test-Konzept ist ein sogenannter "Walk-In Store": Auf einer Verkaufsfläche von rund 39 Quadratmetern – lokal im Ort gelegen und ohne Personal betrieben – können Kund:innen rund um die Uhr einkaufen und aus einem Sortiment von 700 Artikeln wählen. Der Bezahlvorgang verläuft bargeldlos an einer Self-Checkout-Kasse entweder mit EC- oder Kreditkarte. Durch diese bekommen die Kund:innen auch Zugang zum Store.

Das ist das Problem der Supermärkte in Deutschland

Allein in Deutschland gäbe es rund 8.000 unterversorgte Siedlungsgebiete, in denen die Menschen für den täglichen Lebensmitteleinkauf sehr weite Strecken zurücklegen müssen. Hier will REWE ansetzen. "Wir möchten mit diesem Test einen Beitrag dazu leisten, um Antworten auf die Frage nach einer zukunftsgerichteten Nahversorgung in den zentrumsfernen Orten ländlicher Räume und dörflichen Siedlungsgebieten zu finden", so Bereichsvorstand Peter Maly.

Weitere Videos