Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

3.000-Dollar-Sneaker: Mit Blut Jesu und heiligem Wasser in der Sohle

11.10.2019 • 14:45

Als "Jesus-Latschen" bezeichnet man normalerweise offene Ledersandalen. Ein New Yorker Modelabel sorgt nun mit einer deutlich hipperen - und kontroverseren - Variante eines Jesus-Schuhs für Aufsehen.