Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

5 Billigflieger darunter: Das sind die 10 sichersten Airlines der Welt

05.01.2022 • 10:37

Jedes Jahr ermittelt das Hamburger Flugunfallbüro Jacdec die sichersten Airlines der Welt. In 2022 gibt es im Ranking einige Überraschungen.

Billigflieger führend bei Sicherheit

Jedes Jahr ermittelt das Hamburger Flugunfallbüro Jacdec die sichersten Airlines der Welt. Die Bewertung beruht auf der Unfallhistorie der Fluglinie in den vergangenen 30 Jahren, der länderspezifischen Umgebung, in der sie operiert, sowie auf spezifischen Risikofaktoren der Fluglinien, so die „Deutsche Presse-Agentur“ (dpa). An der Spitze steht auch in 2022 die Airline Emirates als klare Siegerin in Sachen Sicherheit. Gefolgt wird sie von KLM und dem amerikanischen Billigflieger Jetblue Airways. Platz 4 geht an Delta Airlines. Überraschend: Der Billigflieger Easyjet steht an fünfter Stelle des Sicherheits-Rankings. Im vergangenen Jahr gehörte die Airline mit Platz 13 noch nicht zu den Top 5.

Weitere Billig-Airlines unter den Top 10

Mit Platz 6 und 7 schnitten Air Canada und Southwest Airlines ebenfalls gut ab, auf der 8 steht der amerikanische Billigflieger Spirit Airlines. Auf Platz 9 folgt eine weitere Billigflieger-Überraschung: Die irische Ryanair wurde im letzten Jahr nicht unter den sichersten 20 Fluglinien gelistet, in 2022 schafft sie es mit dem neunten Platz unter die Top 10. Gefolgt wird Ryanair von Qatar Airways, die mit Platz 10 aus Sicht der Luftfahrt-Experten in Bezug auf Sicherheit ebenfalls die Nase vorn hat.

Angesichts der coronabedingt stark reduzierten Flugaktivitäten habe das Ranking aber nur eine begrenzte Aussagekraft, so die dpa.

Weitere Videos