Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Absurder Brief: Brunei verteidigt Todesstrafe gegen Homosexuelle

23.04.2019 • 07:36

In einem absurden Schreiben an das Europäische Parlament hat das Sultanat Brunei die Einführung der Todesstrafe gegen Homosexuelle verteidigt. Das berichtet unter anderem der "Guardian" und zitiert aus dem vierseitigen Brief.