Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Außergewöhnlich: Diese Briefmarke soll nach Rubbeln nach Lagerfeuer riechen

06.05.2022 • 12:36

Die Schweizer Post hat zu Ehren der Pfadfinder:innen eine ganz besondere Briefmarke herausgebracht. Bei leichtem Rubbeln soll die Briefmarke nach Lagerfeuer duften.

Die Schweizer Post hat zu Ehren der Pfadfinder:innen eine ganz besondere Briefmarke herausgebracht. Im Comic-Stil sind auf ihr Menschen abgebildet, die um ein wildes Lagerfeuer herumsitzen.

Leichtes Rubbeln lässt die briefmarke nach Lagerfeuer duften

Was die Briefmarke so einzigartig macht: Durch eine bestimmte Beschichtung beginnt sie bei leichtem Rubbeln nach Lagerfeuer zu duften. Das soll an Gitarrenlieder und Freundschaften beim Knistern eines Lagerfeuers erinnern, so berichtete die Schweizer Post am 5. Mai 2022.
Die Marke ist ab sofort für 1,10 Franken erhältlich – umgerechnet 1,06 Euro.

Anlass für die neue Briefmarke ist das Bundeslager der Pfadfinder:innen

Anlass für das Erscheinen der Briefmarke ist das sogenannte Bundeslager, ein Pfadfinder:innentreffen, das nur alle 14 Jahre stattfindet. Bei dem Treffen werden mehr als 30.000 Teilnehmer:innen erwartet.
Neben der duftenden Briefmarke sind auch weitere neue Briefmarken rund um das Thema "Wilhelm Tell", der zentralen Figur des Gründungsmythos der Schweiz, erhältlich. Diese wurden im Rahmen des Posteurop-Wettbewerbs um das Design von Briefmarken entworfen.

Weitere Videos