Frühstücksfernsehen

Diese Krankheit war die wohl schlimmste Katastrophe der Menschheitsgeschichte

06.02.2018 • 07:00

Die Spanische Grippe tötete 1918 bis zu 100 Millionen Menschen weltweit. Das sind mehr Tote als in beide Weltkriegen zusammen. Vor allem Erwachsene in der Blüte ihres Lebens fielen ihr zum Opfer. Seit Jahrzehnten rätseln Wissenschaftler über die Ursachen d

Weitere Videos

Clip

Frühstücksfernsehen

Freitag, der 13.: Diese schlimmen Dinge sind wirklich passiert

Clip

Frühstücksfernsehen

Grippe 2018: Schon 102 Tote! Influenza-Virus breitet sich aus

Clip

Frühstücksfernsehen

So starb die erste europäische Zivilisation wirklich aus

Clip

Frühstücksfernsehen

Gefährliche Grippe: Kommt sie auch bald nach Deutschland?

Clip

Frühstücksfernsehen

Waffentest im 2. Weltkrieg: So unberechenbar war der "Dämonenkern"

Clip

Frühstücksfernsehen

Unglaublich: Diese Verschwörungstheorien sind wahr!

Clip

Frühstücksfernsehen

Ein Vulkanausbruch führte zum Untergang Ägyptens

Clip

Frühstücksfernsehen

Gruinard Island: Hier wurden erschreckende Versuche gemacht

Clip

Frühstücksfernsehen

Die Gesundheitsreporterin

Frühstücksfernsehen

Diese ansteckende Krankheit breitet sich in Deutschland aus!

Frühstücksfernsehen

Wissenschaftler legen sich fest: 6 Stunden Schlaf sind so schlimm wie gar nicht schlafen

Frühstücksfernsehen

Grippe: Ab wann ist man zu krank, um in die Arbeit zu gehen?

Frühstücksfernsehen

Auothersteller testeten Abgase angeblich nicht nur an Affen, sondern auch an Menschen

Frühstücksfernsehen

Wie hoch ist die Ansteckgefahr auf öffentlichen Toiletten?

Frühstücksfernsehen

Kind stirbt an Meningokokken-Infektion - was steckt wirklich hinter der oft unerkannten Krankheit?

Frühstücksfernsehen

Schon 3 Tote: Ist das Bornavirus gefährlich für Menschen?

Frühstücksfernsehen

Erkältungsmythen endlich aufgeklärt

Frühstücksfernsehen

Vorsicht vor Alufolien! Sie können diese Krankheiten auslösen!