Teilen
Frühstücksfernsehen

Donnerschlagkopfschmerz: Mann muss nach Chili-Verzehr in die Notaufnahme!

10.04.2018 • 07:00

Ein 34-jähriger Amerikaner ist nach dem Biss in die schärfste Chili der Welt in der Notaufnahme gelandet. Die Diagnose: Reversible Cerebrales Vasokonstriktionssyndrom, kurz RCVS. Was da ist, erklärt euch Charlotte Karlinder im Video.

Weitere Videos