Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

"Eine Enttäuschung": Trump nimmt seinen Justizminister ins Visier

04.12.2020 • 11:37

Trump spricht weiterhin von Wahlbetrug, sein Justizminister William Barr hält dagegen. Dabei hat Barr laut dem amtierenden US-Präsidenten "noch nichts getan", um Beweise für Wahlbetrug zu finden.

Weitere Videos