Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Erhöhtes Cyberangriffs-Risiko an Weihnachten: Das musst du beachten

06.12.2021 • 17:54

Cyberkriminelle planen zu Weihnachten Angriffe auf die Email-Server von Unternehmen. Das könnte zu einer Welle von Spam E-Mails führen, die mit der gefährlichen Schadsoftware Emotet infiziert sind. Davor warnen laut dpa das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und das Bundeskriminalamt (BKA).

Cyberkriminelle planen zu Weihnachten Angriffe auf die Email-Server von Unternehmen. Das könnte zu einer Welle von Spam E-Mails führen, die mit der gefährlichen Schadsoftware Emotet infiziert sind. Davor warnen laut dpa das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und das Bundeskriminalamt (BKA).

12.000 Exchange-Server ungeschützt wegen veralteter Software

Erst vor wenigen Tagen wies das BSI darauf hin, dass es 12.000 verwundbare Exchange-Server in Deutschland aufgespürt habe. Das BSI fordert diese Unternehmen nun auf, die neusten Updates auf diesen E-Mail Servern einzuspielen und so die Sicherheitslücken zu schließen. Andernfalls könnten Cyberkriminelle Zugriff erlangen, E-Mail Adressen und weitere Daten stehlen und mit denen die Server zum massenhaften Verschicken sehr echt aussehender Spam-E-Mails missbrauchen.
Emotet ist ein Makrovirus, ein Schadprogramm, welches per E-Mail versendet wird. Öffnet der Empfänger den Anhang der E-Mail, wird dieser Trojaner gestartet und befällt den Computer. Er versucht sich über alle anderen PCs im Netzwerk auszubreiten. Dann legt er die Computer lahm. Oft wird versucht, ein Lösegeld zu erpressen.

So schützt man sich vor Emotet

So kann man sich als Anwender schützen:
1. Backups anlegen
Sicherheitskopien sollten regelmäßig auf Festplatten angelegt werden, die danach vom Computer getrennt aufbewahrt werden.
2. Vorsicht vor unbekannten MS Word Dateien!
Word-Dateien könnten Makros enthalten. Also das Ausführen von Makros ausschalten oder ein anderes Office Programm wie LibreOffice verwenden, auf dem diese nicht laufen.
3. Starke Passwörter verwenden
Emotet versucht, Passwörter auf dem Computer durch simples Ausprobieren von Buchstabenkombinationen zu erraten.

Weitere Videos